Unzufriedenheit

Veröffentlicht: Januar 5, 2009 in Fragen, Gedanken
Schlagwörter:, , ,

Wie schafft man das, den Weg zu gehen, ohne unzufrieden zu werden?

Es gab mal auch hier ein Post zu den Erwartungen-Enttäuschungen, wiederum aus einem noch älteren Blog aktualisiert gepostet. Also eben das Thema, das immer wieder aktuell wird, trotz der bewussten Überlegungen zu Ursachen-Folgen-Merkmalen-Bauteilen-Mechanismus, die hier ins Spiel kommen.

Also alles mehr oder weniger bewusst, die richtigen Entscheidungen, zu denkenden Gedanken / zu fühlenden Gefühle bekannt, – und doch klappt es nicht: es kommen weiter die Höffnungen, Erwartungen, Einstellungen, die dann logischerweise nicht unbedingt (eigentlich unbedingt nicht) der Realität, was auch immer das ist,  entsprechen bzw. Enttäuschung und Unzufriedenheit, im Gesamtbild ja das weniger glückliche Leben verursachen.

Heißt das eben, dass alle Gefühle und Gedanken stets streng kontrolliert werden müssen? Lebt man da noch?

So einige traurig unzufriedene Gedankenzüge an dem verschneiten Montagabend. Unzufrieden v.a. wegen der gescheiterten Versuchen, dieser Unzufriedenheit loszuwerden…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s