zwischenged[a/i]cht

Veröffentlicht: Februar 10, 2009 in Gedichte
Schlagwörter:, , , , ,

Bewegungsgründe.
Für dich, für mich.
„Ich weiß nicht“.
Als eine kleine Lüge.

Advertisements
Kommentare
  1. megaphon sagt:

    Oh man, sehr schöne Worte, die du da triffst. Ich weiß ganz genau, was du damit meinst! Unheimlich.

  2. tenti sagt:

    wenn ich dies auch so ganz genau wüsste…
    jedenfalls danke :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s