In die Enge getriebenes Leben…

Veröffentlicht: April 9, 2009 in Gedanken, Gefühle, Selbstgespräche
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

– Hilfe! Das Leben rennt weg.
– Wo hast du es gesehen?
– Es war hier, ganz nah. So nah, dass ich kaum atmen konnte. Ich konnte es fast anfassen…
– Warum ist es denn weggelaufen?
– Es wollte wahrscheinlich nicht mit mir leben…
– Vielleicht hatte es Angst. …Gefangen zu sein. Selbst nicht mehr atmen zu können.
– Meinst du, es kommt zurück?
– Ich glaube… Wenn es sich wohl fühlt… Wenn es glaubt, hier geliebt werden zu können.
– Guck! Da ist es wieder!
– Wo denn?
– Da, siehst du ein Schatten? Da unten? Siehst du?
– Ach, das da!… Es sieht aber ziemlich krankhaft aus…
– Hey, du…Leben! Na? Komm doch näher! Ich tu‘ dir doch nichts… Willst du ein Bonbon?
– Was erzählst du denn für ein Quatsch? Meinst du…
– Schsch! Es hat sich bewegt!
– Du willst es nicht ernst nehmen, oder?
– Nnn… warte! Bleib hier, ich komm gleich wieder.
– Lass das, Mensch. Wenn du es jagen wirst, wird es immer wegrennen.
– Aber ich will doch… Ich will doch auch ein Leben…
– Lass es frei. Lass es frei, es kommt dann mit. Es wird es schätzen.
– Aber…
– Lass es los… Ja, gut so… Jetzt komm!
– Ich… ich habe es verloren…
– Du kannst nichts verlieren, was du nie gehabt hast.
– Ich konnte es nie finden…
– Du konntest es nie lieben.
– …Was soll ich tun?
– Lerne…

Advertisements
Kommentare
  1. spitznamslos sagt:

    liest sich wie butter. find ich schön :)

    grüße (von einer, die das hier zufällig durch wirres rumschwirren gefunden hat ^^)

    • tenti sagt:

      wer wirr rumschwirrt, wird auch wirres zeug entwirren müssen…

      danke und grüße zurück
      (von einer, die noch nie butter gelesen hat und daher nicht weiß wie sich diese liest… :) *scnr*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s