Mit ‘gespührtes’ getaggte Beiträge

Am Ende ein Anfang

Müde
Kopf voll
Wie lange?
Dein Leben

Dazwischen

Wieder
Ein Lächeln
Eine Berührung
Ein Traum

Nachtwald

Vollmond
Subtile Geräusche
Stille des Herzens
Ein Lächeln des Glücks

Und sonst

Neues und Altes
Stille inmitten des Lärms
Liebe inmitten des Lebens
Leben inmitten der Welt

Unzufriedenheit

Veröffentlicht: Januar 5, 2009 in Fragen, Gedanken
Schlagwörter:, , ,

Wie schafft man das, den Weg zu gehen, ohne unzufrieden zu werden?

Es gab mal auch hier ein Post zu den Erwartungen-Enttäuschungen, wiederum aus einem noch älteren Blog aktualisiert gepostet. Also eben das Thema, das immer wieder aktuell wird, trotz der bewussten Überlegungen zu Ursachen-Folgen-Merkmalen-Bauteilen-Mechanismus, die hier ins Spiel kommen.

Also alles mehr oder weniger bewusst, die richtigen Entscheidungen, zu denkenden Gedanken / zu fühlenden Gefühle bekannt, – und doch klappt es nicht: es kommen weiter die Höffnungen, Erwartungen, Einstellungen, die dann logischerweise nicht unbedingt (eigentlich unbedingt nicht) der Realität, was auch immer das ist,  entsprechen bzw. Enttäuschung und Unzufriedenheit, im Gesamtbild ja das weniger glückliche Leben verursachen.

Heißt das eben, dass alle Gefühle und Gedanken stets streng kontrolliert werden müssen? Lebt man da noch?

So einige traurig unzufriedene Gedankenzüge an dem verschneiten Montagabend. Unzufrieden v.a. wegen der gescheiterten Versuchen, dieser Unzufriedenheit loszuwerden…

Kindheit

Veröffentlicht: Januar 4, 2009 in Gedanken
Schlagwörter:, , , , ,

Man ist dann Erwachsen geworden, wenn man wieder ein Kind sein will.

So wird es zumindest gesagt. Ich habe es nicht verstanden, ich fand meine Kindheit nicht besonders toll… bis ich mal dieses Gefühl bekommen habe…

Nicht dass ich mich jetzt super-erwachsen fühle, ich bin wahrscheinlich immer noch viel zu kindlich, bei vielem und denke manchmal sogar, dass ich mit 13 viel älter in der Lebenswahrnehmung war, als ich es jetzt bin.

Nur früher hatte ich eine Art bewusste Abgrenzung zu meiner Kindheit eingenommen. (mehr …)

manchmal

Veröffentlicht: Januar 4, 2009 in Gedichte
Schlagwörter:, ,

Manchmal
Werden Fragen zu Antworten.
Manchmal nicht.

Manchmal
Werden Märchen zur Wirklichkeit.
Manchmal nicht.

Manchmal
Führen Schmerzen zur Einfachheit.
Manchmal nicht.

Manchmal
Ist das Leben und Lieben gleich.
Heute nicht.

nebulous sensations

Veröffentlicht: September 11, 2008 in Gedichte, Visuelles
Schlagwörter:, , , , ,


зникають тіні
ховаєшся в морок
самотуману
торкаєшся
цілуєш мої повіки
смутно прощаючись

усмішка
ледь помітна
розчиняється
як свідомість
ти тінь
ти зникаєш